• Home
  • Nachrichten
  • Personen
  • Calida Group: Timo Schmidt-Eisenhart wird neuer CEO

Calida Group: Timo Schmidt-Eisenhart wird neuer CEO

Von Jan Schroder

27. Nov. 2020

Personen

Der schweizerische Bekleidungskonzern Calida Holding AG hat einen Nachfolger für seinen scheidenden CEO Reiner Pichler gefunden. Am Freitag gab das Unternehmen bekannt, dass Timo Schmidt-Eisenhart im ersten Halbjahr 2021 den Chefsessel übernehmen wird. Der 48-Jährige kommt vom US-amerikanischen Bekleidungskonzern VF Corporation, bei dem er 13 Jahre lang tätig war und verschiedene Führungsposten bekleidete. Zuletzt fungierte er dort als President von Napapijri & VF EMEA Digital Platform.

„Ich freue mich sehr, Timo Schmidt-Eisenhart als zukünftigen CEO der Calida Holding AG willkommen zu heissen“, erklärte Hans-Kristian Hoejsgaard, der Präsident des Verwaltungsrates, in einer Mitteilung. „Mit seinen Schweizer Wurzeln, einer beeindruckenden internationalen Leadership-Karriere in der Bekleidungsindustrie sowie in der digitalen Transformation ist Timo Schmidt-Eisenhart bestens geeignet, die Calida Gruppe in die Zukunft zu führen.“

Foto: Calida Facebook-Page