Calvin Klein: Linh Peters wird neue Marketingchefin

Das US-amerikanische Modehaus Calvin Klein hat Linh Peters auf den Posten des Global Chief Marketing Officers (CMO) berufen. Sie werde ihre neue Position am 2. November antreten, teilte das zum Bekleidungskonzern PVH Corporation gehörende Unternehmen am Donnerstag mit.

Peters kommt vom Gastronomiekonzern Starbucks, bei dem sie zuletzt als Vice President, Loyalty, Partnerships and Licensed Stores Product & Marketing, unter anderem für das Loyalty-Programm sowie die digitale Kundenkommunikation und das Marketing zuständig war. Zuvor hatte sie Führungsposten in den Maketingteams der Einzelhändler Target und Ulta Beauty bekleidet. Bei Calvin Klein wird Peters künftig den gesamten Bereich Consumer Marketing leiten. Zu ihrem Aufgabengebiet gehört, das „Markenerlebnis“ und das Produktmarketing zu verbessern und „datenbasierte Marketinginnovationen“ voranzutreiben.

JD Ostrow, der zuletzt übergangsweise als Marketingchef des Modehauses fungierte, werde künftig ebenso wie der derzeitige Chief Brand Officer Greg Stogdon auf „neue Weise“ für das Label tätig sein, heißt es in einer Mitteilung. Calvin Klein hatte zuvor Frosty Pop, das Unternehmen der beiden Marketingexperten, als Branding-Agentur engagiert. Gemeinsam mit Linh Peters sollen Stogdon und Ostrow nun weiterhin an der Markenpositionierung und kreativen Ausrichtung von Calvin Klein arbeiten.

Foto: Calvin Klein

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN