Gap ernennt Mary Beth Laughton zum CEO von Athleta

Der US-amerikanische Bekleidungskonzern Gap Inc. hat eine neue Chefin für sein Sportswear-Label Athleta gefunden. Am Dienstag gab das Unternehmen bekannt, dass Mary Beth Laughton zum President und Chief Executive Officer (CEO) der Marke ernannt wurde. Sie werde ihren neuen Posten Ende Oktober antreten und danach zum engeren Führungszirkel der Unternehmensgruppe gehören und direkt an Konzernchef Art Peck berichten, teilte Gap mit.

Laughton tritt die Nachfolge von Nancy Green an, die innerhalb des Konzerns von Athleta zur Marke Old Navy gewechselt war, bei der sie seit August als Chief Creative Officer tätig ist. Die ausgewiesene E-Commerce-Expertin verfüge aufgrund ihrer mehr als zwanzig Jahre andauernden Karriere in der Einzelhandelsbranche über „große Erfahrungen im Digitalgeschäft, ein gutes Verständnis für die Kunden und die Fähigkeit, neuartige Erlebnisse zu schaffen“, erklärte ihr designierter Arbeitgeber.

Zuletzt war Laughton als EVP of Omni Retail für den digitalen und stationären Einzelhandel der Kosmetikkette Sephora in den USA verantwortlich. Davor hatte sie neun Jahre beim Sportartikelkonzern Nike Inc. verbracht. Dort leitete sie unter anderem das Online-Geschäft in Europa und den E-Commerce der Töchter Cole Haan, Converse und Hurley.

Foto: Athleta Facebook-Page

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN