• Home
  • Nachrichten
  • Personen
  • Gerry Weber: Neuer Planungsdirektor kommt von S.Oliver

Gerry Weber: Neuer Planungsdirektor kommt von S.Oliver

Von Jan Schroder

4. Okt. 2021

Personen

Foto: Gerry Weber

Der Bekleidungsanbieter Gerry Weber International AG hat Florian Graf zum Director Merchandising, Planning & Allocation ernannt. Der 31-Jährige sei „ab sofort für die optimierte Produkt-Planung sowie die gesamte warenwirtschaftliche Steuerung im Konzern zuständig“ und berichte nun direkt an Vorstandschefin Angelika Schindler-Obenhaus, teilte das Unternehmen am Montag mit. Graf trat die Nachfolge von Xavier Casares an, der nach Angaben des Konzerns „in seine spanische Heimat zurückgekehrt“ ist.

Graf kam vom Bekleidungskonzern S.Oliver, bei dem er zuletzt als Head of Vertical Merchandising tätig gewesen war. Davor hatte Graf bei der zur S.Oliver-Gruppe gehörenden Marke Comma verschiedene Führungsrollen bekleidet, unter anderem den Posten des Head of Omnichannel Management & Sales Development.

Zu seinen Aufgaben bei Gerry Weber zählten nun „die Produkt- und Sortimentsplanstrategie, die Umsatz- und Limitplanung (Einkaufsbudgets), die Bestandsführung der Filialen, Flächen und des E- Commerce-Lagers, die Planung und Steuerung der Warenströme sowie KPI-Analysen und Berichtswesen“, teilte der Konzern mit. „Mittels optimierter Produktplanung sowie ganzheitlicher Warensteuerung – von der Planung bis zum Abverkauf – werden wir die positive Zukunft für alle drei Marken bei Gerry Weber gemeinsam mitgestalten“, erklärte Graf in einer Mitteilung.

Florian Graf
GERRY WEBER
Gerry Weber International AG