• Home
  • Nachrichten
  • Personen
  • Gerry Weber: Niko Papadopoulos ist neuer Vertriebschef für die Regionen DACH und Benelux

Gerry Weber: Niko Papadopoulos ist neuer Vertriebschef für die Regionen DACH und Benelux

Von Jan Schroder

2. Nov. 2021

Personen

Foto: Gerry Weber

Der Bekleidungsanbieter Gerry Weber International AG hat Niko Papadopoulos zum Director Sales Wholesale DACH & BeNeLux ernannt. Seit dem 1. November sei der 41-Jährige damit „Kopf des umsatzstärksten Gebietes für die drei Marken Gerry Weber, Taifun und Samoon aus Halle“, erklärte der Konzern am Dienstag. Papadopoulos habe den Posten von Guido Assbrock übernommen, der sich „neuen Herausforderungen widmen möchte“, heißt es in einer Mitteilung. Er berichtet demnach nun an Michael Dotterweich, den Executive Vice President Wholesale des Unternehmens.

Vor seinem Wechsel nach Halle hatte Papadopoulos seit 2006 verschiedene Posten im Vertriebsteam der zur S.Oliver Group gehörenden Marke Comma bekleidet. Zuletzt war er dort als Director Sales DACH tätig gewesen. „Dass wir Niko für diese wichtige Position gewinnen konnten, freut mich sehr“, erklärte sein neuer Vorgesetzter Michael Dotterweich in einer Mitteilung. „Mit seiner Expertise und seiner Einstellung ist er die perfekte Persönlichkeit, um unsere Pläne voranzutreiben: Neue Strategien und frische Konzepte für innovative Partnerschaftsmodelle und die Eroberung ehemaliger und neuer Partner werden den Bereich Wholesale bei Gerry Weber zukünftig charakterisieren.“

Foto: Gerry Weber
GERRY WEBER
Gerry Weber International AG
Guido Assbrock
Niko Papadopoulos