Marco Sänger ist neuer Kreativchef von Esprit Men

Der Bekleidungsanbieter Esprit hat Marco Sänger auf den Posten des VP – Head of Men berufen. Bereits seit dem 1. November sei der 44-Jährige damit „für die kreative Ausrichtung aller Labels von Esprit Men verantwortlich“, erklärte das Unternehmen in einem Statement. Sänger trat die Nachfolge von Ivana Aurich an, die Esprit der Meldung zufolge „aus eigenen Gründen heraus“ und „in gutem Einvernehmen“ verlassen hat. In seiner neuen Funktion berichtet Sänger nun direkt an den Chief Product & Brand Officer Daniel Mayer.

Bis zu seinem Wechsel zu Esprit war Sänger als Brand Manager bei der Männermodemarke New in Town tätig. Davor hatte er verschiedene Führungspositionen bei Benvenuto, Stones, Windsor und Toni Gard bekleidet. „Mit Marco haben wir für Esprit Men jemanden gewonnen, der perfekt zur Brand passt und unsere Werte teilt“, erklärte sein neuer Vorgesetzter Daniel Mayer in einer Mitteilung. „Wir sind überzeugt davon, dass er zum fortführenden Erfolg des Labels beitragen wird und wir von seiner Expertise profitieren werden.“

Foto: Esprit

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN