Patrick Valeo ist neuer Nordamerika-Chef von Diesel

Der italienische Bekleidungsanbieter Diesel SpA hat Patrick Valeo mit sofortiger Wirkung zum CEO seiner Tochtergesellschaft Diesel North America ernannt. Er trat die Nachfolge von Stefano Rosso an, der in den vergangenen drei Jahren die Sanierung des US-Geschäfts der Marke vorangetrieben hatte. Rosso werde seinen Sitz im Verwaltungsrat der Diesel-Muttergesellschaft OTB behalten, teilte das Unternehmen mit.

Valeo war zuletzt beim deutschen Modelabel MCM als President of the Americas und Global Head of Commercial Sales tätig. Davor hatte er den Posten des Chief Operating Officers (COO) beim französischen Bekleidungskonzern SMCP sowie Führungsposten in den Vertriebsabteilungen der Labels Dolce & Gabbana und Gucci bekleidet.

Bei seinem neuen Arbeitgeber soll Valeo nun für „anhaltendes und robustes Wachstum“ in Nordamerika sorgen. In seiner neuen Funktion berichtet er direkt an Massimo Piombini, den CEO von Diesel.

Foto: OTB

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN