• Home
  • Nachrichten
  • Personen
  • Reebok ernennt Pyer-Moss-Designer Kerby Jean-Raymond zum Kreativchef

Reebok ernennt Pyer-Moss-Designer Kerby Jean-Raymond zum Kreativchef

Von Jan Schroder

1. Okt. 2020

Personen

Die zum deutschen Sportartikelkonzern Adidas AG gehörende Marke Reebok hat Kerby Jean-Raymond auf den Posten des Vice President, Creative Director, berufen. In seiner neuen Funktion werde er „die kreative Führung aller Designsparten“ des Labels übernehmen, teilte Reebok am Mittwoch mit. Jean-Raymond solle künftig eng mit den Marketing- und Produktentwicklungsteams zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass eine einheitliche Designstrategie in allen Bereichen umgesetzt werde, heißt es in einer Mitteilung. Er wird zudem Mitglied des Führungsgremiums der Marke und direkt an Reebok-Präsident Matt O’Toole berichten.

Jean-Raymond ist vor allem als Chefdesigner seines 2013 gegründeten eigenen Labels Pyer Moss bekannt geworden. Unter anderem gewann er kürzlich den CFDA-Award in der Kategorie „American Menswear Designer of the Year“. Mit Reebok kooperiert Jean-Raymond bereits seit 2016. Im Rahmen der Zusammenarbeit entstanden bereits einige gemeinsame Kollektionen. Zudem leitet Jean-Raymond seit gut einem Jahr die Entwicklungsabteilung Reebok Studies.

Foto: Aqib Anwar