Ted Baker holt CFO von Debenhams

Der britische Modekonzern Ted Baker Plc. hat eine neue Finanzchefin gefunden. Am Donnerstag teilte das Unternehmen mit, dass Rachel Osborne den Posten des Chief Financial Officers (CFO) übernehmen werde. Osborne kommt vom Einzelhändler Debenhams Retail Limited, bei dem sie zuletzt ebenfalls das Finanzressort leitete. Ted Baker war auf der Suche nach einem neuen CFO, seit Charles Anderson Anfang August seinen Wechsel zum Lederwarenspezialisten Mulberry Plc. verkündet hatte.

Executive Chairman David Bernstein erklärte in einer Mitteilung, Osbornes bisherige Karriere habe sie zu einer „idealen Besetzung“ für den Posten gemacht. „Bei der Fortsetzung unserer Expansionsstrategie werden Rachels Erfahrungen im derzeit schwierigen Einzelhandelssektor sehr wertvoll sein“, so Bernstein. Osborne hatte vor ihrer Zeit bei Debenhams verschiedene Führungspositionen in den Finanressorts namhaften Unternehmen wie Domino's Pizza, Vodafone und John Lewis bekleidet.

Foto: Ted Baker Facebook-Page

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN