Lidl lanciert Influencerinnen-Kollektion

Der Discounter Lidl erweitert sein Angebot um eine von vier Influencerinnen gestaltete Kollektion für den kommenden Sommer. Beteiligt sind nach Angaben des Unternehmens Patrizia Palme, Shanti Joan Tan, Valentina Pahde und Katrin Motz, die unter dem Alias DominoKati bekannt ist. Die limitierte Kollektion der Lidl-Eigenmarke Esmara soll 16 Teile umfassen und ab dem Frühjahr 2019 verkauft werden.

„Für unser kommendes Highlight im Rahmen der 'Lidl Fashion Week' haben wir mit den Influencerinnen vier Modeexpertinnen an Bord, die trendige Sommeroutfits mit ihrer persönlichen Handschrift entworfen haben. Die Freizeitlooks werden unser Textilsortiment ideal ergänzen und eine weitere Facette unserer Mode-Offensive zeigen“, erklärte Jan Bock, der Geschäftsleiter Einkauf bei Lidl Deutschland, in einer Mitteilung.

Der Discounter, für den auch Heidi Klum eigene Kollektionen entwickelt, arbeitet bereits seit dem vergangenen Sommer im Rahmen der Kampagne „LidlStudio“ mit Influencerinnen zusammen. Das Unternehmen erwartet sich von diesen Aktivitäten nicht nur höhere Aufmerksamkeit in einer jüngeren Zielgruppe: „Bei allen Maßnahmen wird die Performance eng getrackt, Ziel ist es, nicht nur Awareness, sondern auch messbaren Umsatz zu generieren“, erklärte Lidl. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete der in Neckarsulm ansässige Einzelhändler einen Umsatz in Höhe von 74,6 Milliarden Euro. Davon entfielen 21,4 Milliarden Euro auf Lidl Deutschland.

Foto: obs/LIDL/Lidl