• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • Boss: Vintage-Vibes bei Phipps-Kollaboration

Boss: Vintage-Vibes bei Phipps-Kollaboration

Von Ole Spötter

27. Mai 2022

Mode

Spencer Phipps in Boss x Phipps | Foto: Hugo Boss

Die Metzinger Marke Boss, die zum Bekleidungskonzern Hugo Boss gehört, kollaboriert mit Phipps. Die Kollektion zelebriert “die gemeinsame Wertschätzung der Marken für Handwerk, Qualität und Nachhaltigkeit”, teilte Hugo Boss am Mittwoch mit.

Farbenfrohe Stücke werden mit Batik und Drucken ergänzt. Sprüche wie "Don't Cross the Boss" und ein gemeinsames Logo, das sich aus den beiden Namen und einem Adler zusammensetzt, runden die Kollektion ab.

Boss x Phipps | Foto: Hugo Boss

Die Kollektion wirkt untypisch für den sonst zurückhaltenden Stil von Boss. Das von Spencer Phipps gegründete Label dagegen ist bekannt für seine verspielten Kreationen. Die Pariser Marke recycelt für seine Kollektionen Vintage-Stücke und Deadstock-Materialien. Für die Zusammenarbeit mit Boss werden “verantwortungsvollere Materialien” und Stoffreste aus dem Boss-Archive verwendet.

Mehr lesen:

„Ich bin unglaublich stolz auf diese Zusammenarbeit", sagt Marco Falcioni, Senior Vice President Creative Direction bei Hugo Boss. „Unsere Werte stimmen sehr gut überein – auch wenn unsere Ästhetik unterschiedlich ist. Als Marken wollen wir beide einen nachhaltigeren Weg in einer Branche ebnen, die immer noch zu viel Abfall produziert."

Es sei auch das erste Mal, dass Boss mit einem externen Modedesigner zusammenarbeitet, so Falcioni, der erst seit Anfang März als Kreativchef bei Hugo Boss aktiv ist und eine wichtige Rolle bei der kreativen Reform des Unternehmens spielt.

Seit Daniel Grieder im vergangenen Juni die Geschäftsführung von Hugo Boss übernommen hat, befindet sich der Konzern im Umbruch und geht neue Wege. Boss kollaboriert mit der US-amerikanischen Sportmarke Russell Athletic und holt Stars wie den Rapper Future und Khaby Lame, der durch seine Videos auf der Social-Media-Plattform Tiktok bekannt ist, in seine Kampagnen.

Spencer Phipps in Boss x Phipps | Foto: Hugo Boss

Die Zusammenarbeit mit Phipps ist seit dem 25. Mai im Onlineshop von Hugo Boss erhältlich und kostet zwischen 129,95 Euro für ein T-Shirt und 499 Euro für eine Jacke.

Weiterlesen:

BOSS
HUGO BOSS
Kollaboration
Nachhaltigkeit
Phipps