10 nachhaltige Initiativen der Modebranche im Mai 2020

Auch angesichts der Auswirkungen der Corona-Krise schreiten die Nachhaltigkeitsbemühungen der Modebranche mit großen Schritten voran. In diesem Monat zeigten gerade Schuhmarken, dass es auch nachhaltig geht. Auch Resale und Secondhand gewinnen an Momentum. Und Stardesigner und Modeunternehmer forderten in einem offenen Brief weitreichende Veränderungen, darunter eine Verlangsamung der Modebranche. FashionUnited stellt 10 nachhaltige Initiativen vor, die allein im Mai 2020 angekündigt wurden.

Kooperationen & Innovationen

Zalando, Sustainable Apparel Coalition und Higg Co stellen neuen globalen Nachhaltigkeitsstandard vor


10 nachhaltige Initiativen der Modebranche im Mai 2020
Foto: Zalando

Online-Modehändler Zalando, die Sustainable Apparel Coalition (SAC) und das Technologieunternehmen Higg Co haben ihre neue Zusammenarbeit angekündigt, einen neuen globalen Nachhaltigkeitsstandard für Modemarken und Einzelhändler, der Nachhaltigkeit branchenweit beschleunigen soll. Mit der aktualisierten Version des Higg Brand & Retail Modules (Higg BRM) von SAC wird Zalando - der erste Einzelhändler, der dieses Tool einsetzt - die Nachhaltigkeitsbewertung für Marken, die auf seiner Plattform verkaufen, verbindlich vorschreiben.

Weiterlesen...

Zalora und Vestiaire Collection schließen Partnerschaft


10 nachhaltige Initiativen der Modebranche im Mai 2020
Foto: Vestiaire Collective

Der vor allem in Südostasien aktive Onlinehändler Zalora arbeitet künftig mit der französischen Resale-Plattform Vestiaire Collective zusammen. Im Rahmen der Partnerschaft werden seit Mitte März mehr als 5.000 Produkte aus den Beständen von Vestiaire Collective auf der Zalora-Plattform in Hongkong angeboten. Geplant sei, die Kollaboration auf weitere Märkte des E-Commerce-Spezialisten auszuweiten, teilte Zalora am Montag mit. Beide Unternehmen wollen mit der Partnerschaft nach eigenen Angaben „einen Schritt zur Schaffung eines nachhaltigen Mode-Ökosystems in Asien“ machen. Zalora setzt außerdem darauf, seine Second-Hand-Kategorie auszubauen.

Weiterlesen...

Walmart schließt sich mit ThredUp zusammen und steigt in Fashion Resale Markt ein


10 nachhaltige Initiativen der Modebranche im Mai 2020
Foto: Walmart

Der größte US-Einzelhandelskonzern, Walmart Inc., steigt durch seine Partnerschaft mit Mode-Resale-Unternehmen ThredUP in den Secondhand-Markt für Bekleidung ein. Dabei kann der Einzelhandelsriese auch sein Online-Modeangebot erweitern: Wie Walmart mitteilte, können Kunden seit Ende Mai auf seiner Website fast 750.000 gebrauchte Artikel in den Bereichen Damen- und Kinderbekleidung, Accessoires, Schuhe und Handtaschen durchstöbern, die von ThredUP als „neu“, „wie neu“ oder „leicht gebraucht“ eingestuft werden.

Weiterlesen...

Offener Brief and die Modebranche: Stardesigner fordern fundamentale Reformen


10 nachhaltige Initiativen der Modebranche im Mai 2020
Foto: Dries van Noten, Catwalkpictures

Die Corona-Krise bereitet der Modebranche große Probleme. Sie könnte aber auch Chancen bieten, überholte Strukturen aufzubrechen und einen Wandel zu größerer Nachhaltigkeit zu beschleunigen. Inzwischen häufen sich Stimmen, die etwa eine grundlegende Änderung der überkommenen Saisontermine fordern. Dazu zählt Altmeister Giorgio Armani, der bereits vor einigen Wochen öffentlich Reformen anmahnte. Im Mai unterbreitete eine große Gruppe von Stardesignern und Topmanagern in einem „offenen Brief an die Modebranche“ entsprechende Vorschläge. Zu den Unterzeichnern zählen unter anderem Dries van Noten, Joseph Altuzarra, Mary Katrantzou und Tory Burch.

Weiterlesen...

Marken & Einzelhändler

Wie Allbirds synthetischen Materialien im Laufschuhmarkt eine Absage erteilt


10 nachhaltige Initiativen der Modebranche im Mai 2020
Foto: Allbirds

In der Sneakerbranche sind Kunststoffe auf Erdölbasis ein zentrales Gut. Ein Material, das schwierig zu recyceln ist und normalerweise auf Deponien landet, um anschließend in die Ozeane gekippt zu werden. Diese Tatsache hat einen Markt für Nischenmarken eröffnet, die die Herzen ökologisch sensibler Verbraucher gewinnen wollen. In den letzten 15 Jahren ist eine Reihe von Initiativen um alternative Materialien entstanden. Veganes Leder, Kork, Recycling verschiedenster Materialien (Denim, Polyester, Gummi und manchmal sogar Plastikflaschen) schaffen ein alternatives Angebot, das sich im Wesentlichen auf Sneaker konzentriert. Aber diese Modelle gehören nicht in die Kategorie Performance. Genau auf diese Kategorie setzt nun die nachhaltige Sneakermarke Allbirds, die dieses Jahr mit der Lancierung des Dasher ihr Know-How unterstreicht: ein Laufschuh aus Eukalyptusfasern, Merinowolle und Zuckerrohr. Natürliche, nachwachsende Materialien. Der neuartige Laufschuh ist seit dem 28. April zu einem Preis von 135 Euro erhältlich.

Weiterlesen...

Vagabond Shoemakers stellt ersten Recycling-Schuh vor


10 nachhaltige Initiativen der Modebranche im Mai 2020
Foto: Vagabond Shoemakers

Die schwedische Schuhmarke Vagabond Shoemakers hat mit dem Modell „Indicator Re-born“ ihren ersten Recycling-Schuh herausgebracht, der aus gebrauchten Laufsohlen hergestellt ist. Er geht auf den 2017 vom Unternehmen eingeführten Schuhrücknahmeservice zurück, durch den Tausenden von Schuhen ein verlängertes oder neues Leben beschert wurde. Ab August 2020 wird der Schuh im Handel erhältlich sein.

Weiterlesen...

Erster Laden für gebrauchte Outdoor-Kleidung eröffnet in der Schweiz


10 nachhaltige Initiativen der Modebranche im Mai 2020
Foto: 2nd Peak

Outdoorkleidung ist teuer und belastet durch die verwendeten leistungsstarken Materialien die Umwelt. Dem will ein Schweizer Startup mit dem cleveren Namen 2nd Peak Abhilfe schaffen und hat am 16. Mai in der Europaallee Passage in der Lagerstraße 10 in Zürich eröffnet; die Website, über die Outdoor-Begeisterte die Konditionen zum Kauf oder Verkauf von Secondhand-Kleidung einsehen können, gibt es bereits seit April.

Weiterlesen...

Nachhaltige Umstandsmode von Emilia George: “Wir wollten Umstandsmode cool machen”


10 nachhaltige Initiativen der Modebranche im Mai 2020
Foto: Emilia George

Kann Umstandsmode nachhaltig sein und lohnt es sich, weil sie nur für ein paar Monate getragen wird? Gerade deshalb, findet Elle Wang, Gründerin der nachhaltigen Marke für Umstandsmode, Emilia George. Der Erfolg gibt dem New Yorker Label recht - inzwischen wird es von Schwangeren, jungen Müttern und Frauen geschätzt, die einfach nur elegante, bequeme und hautfreundliche Mode tragen wollen.

Weiterlesen...

Nachhaltige Sneaker-Marke Ethletic realisiert erstes globales Trinkgeld mit Tip Me


10 nachhaltige Initiativen der Modebranche im Mai 2020
Foto: Ethletic

Die Lübecker Sneaker-Marke Ethletic, deren weltweit erste Sneaker mit Fairtrade-Gütesiegel bereits eine treue Fangemeinde aufgebaut haben, steuert durch ihre anhaltenden Anstrengungen im Bereich Nachhaltigkeit und Fair Trade eine eigene, einzigartige Lösung für dieses Problem bei: Jetzt können Kunden über die digitale Lösung Tip Me den Nähern und Näherinnen der Schuhe in Pakistan ein Trinkgeld geben und so deren Lebenssituation verbessern. Laut Aussage des Unternehmens nutzt jeder dritte Kunde diese neue Möglichkeit bereits, und nicht nur, wenn er oder sie ein Produkt kauft.

Weiterlesen...

Softclox verlängert Saisonrhythmus


10 nachhaltige Initiativen der Modebranche im Mai 2020
Foto: Softclox

Immer schnellere Saisonwechsel in der Modewelt haben dazu geführt, dass Marken, Händler und Produzenten kaum noch nachkommen. Und ist ein neues Modell oder eine neue Kollektion erhältlich, muss vielleicht gerade einmal zwei Wochen alte Ware der vorherigen „Saison“ reduziert werden, um Platz in Regalen und Lagern zu schaffen. Ein verrückter Zyklus, der weder für die Branche noch für die Umwelt gut ist. Von der persönlichen Zufriedenheit und Reizüberflutung der Kunden gar nicht zu reden. Viele Modemarken und -händler halten an zwei Saisonen pro Jahr fest und fordern eine Verlangsamung des gesamten Modesystems. Der Münchner Holzschuhspezialist Softclox schließt sich an und will den Saisonrhythmus fortan an den Jahreszeiten ausrichten sowie gleichzeitig die Verkaufszeiträume verlängern.

Weiterlesen...

Foto: Allbirds

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN